xx

Es ist doch zu komisch: Kaum geht Andy Scheuer als Sidekick für Jens Spahn an den Start, klatscht er schon vor seine erste Wand – obwohl er gar nichts damit zu tun hat. Schon praktisch, so ein Pausenclown. Ansonsten ist das alles sehr traurig, und zwar ausnahmsweise einmal nicht von Seiten des Managements.

Wenn man verstehen will, warum der Impfstoff vorläufig gestoppt wurde, muss man sich mit dem grundsätzlichen Prozedere befassen und der damit verbundenen unvermeidlichen (!) Bürokratie. Das fällt gerade in Deutschland extrem schwer, wo derzeit eine völlig unnötige das Bild prägt und einem die Frisur ruiniert. Aber man will sicher nicht, dass jeder irgendwas verabreichen kann.

Dilettanten olé

Die Bürokratie verlangt im aktuellen Fall das Aussetzen der Impfungen, weil es Fälle gegeben hat, die zu klären sind. Im Grunde sind diese Fälle inhaltlich geklärt und es wird ausreichend sein, bestimmte Gruppen bzw. Kombinationen mit anderen Medikamenten auszuschließen – dann kann es auch mit AZ normal weitergehen. Allerdings muss dieser Prozess in den zuständigen Gremien durchgewunken werden und funktioniert nicht auf Zuruf. Das dauert ein paar Tage.

Wenn man das so verbreitet, ist das Information. Was unsere Medien hingegen tun, ist ihr nutzloses Geschäftsgebaren, das auf hohes Tempo und möglichst viel Aufmerksamkeit setzt. Das kann man auf einem solchen Gebiet absolut nicht gebrauchen. Was dabei herauskommt, ist Desinformation. Die Menschen verstehen: “Das Zeug ist gefährlich” und schließen obendrein daraus, dass sie durch die Impfungen allgemein in Gefahr sind, sonst hätte das ja nicht passieren können.

Das Gegenteil ist der Fall, aber den Korken kriegt man jetzt nicht mehr auf die Flasche. Hier verstärken sich jetzt wechselseitig die Dilettantismen der politischen und der medialen Versager, die auf Vertrauen angewiesen sind und in etwa alles getan haben, um dieses zu verwirken. Profitieren werden die Bettpfosten und Schreihälse, die von Anfang an immer alarmiert haben, die da oben seien mit dem Bösen im Bunde. Herzlichen Glückwunsch!

p.s.: In NRW soll das Zeugs jetzt “an Arztpraxen verlost” werden. Restelotto mit Impfstoff im Emirat Laschet 21. Das ist eine Praxis, für die wohl das Label “Vierte Welt” fällig ist. Passt dann auch zur gleichnamigen Gewalt®.