sajahu


 
In der internationalen Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte. Es geht um die Interessen von Staaten.
Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt!

                  Egon Bahr

 
xx

Was ist eigentlich mit der Volksgesundheit? Man ist doch sehr überrascht, dass in einem gewissen Milieu keinerlei Sinn vorherrscht für das Wohlergehen der Nation und des deutschen Volkes, obwohl sich gerade unter denjenigen, die sich oft, gern und laut äußern, wiederum gerade solche finden, die dabei Volk und Nation im Munde führen.

Wollen sie wirklich nicht, dass Deutschland sich nach Kräften immunisiert gegen das Übel, das von auswärts droht? Gerade, wenn es doch von Kapitalisten, von Mächtigen und Herrschenden mutmaßlich erschaffen wurde, um weiter um- und auszuvolken? In der Tat, man wundert sich.

Held und Freiheitskämpfer

Dabei ist es nicht zuletzt einer der Ihren, den große Teile der Bewegung verehrten und verehren für seinen unermüdlichen Kampf um die Meinungsfreiheit, die ihm so schmählich genommen wurde, dass er durch den Verkauf seines Bestsellers wohl zum Millionär wurde. Es handelte sich dabei zweifelsfrei um exakt jene Unterdrückung, die ein staatlich verordnetes Schweigegebot stets in jammerndes Dauergeplapper verzaubert.

Aus diesem Opus magnum, das nach Angaben des Autors selbst auf Basis frei erfundener Zahlen und Fakten entstand, um die einzig wahre Wahrheit erst so pur und rein erstrahlen zu lassen, will ich einen Satz herausstellen, der wie ein Leuchtfeuer der Freiheit verdeutlicht, wes reinen Geistes Kinder sein Urheber und dessen Anhänger sind:

"So spielen bei Migranten aus dem Nahen Osten auch genetische Belastungen, bedingt durch die dort übliche Heirat zwischen Verwandten, eine erhebliche Rolle und sorgen für den überdurchschnittlich hohen Anteil an angeborenem Schwachsinn und anderen Erbkrankheiten." Für mehr davon siehe hier.

Und ihr?

Da hat sich jemand in der einsamen Kammer seiner Festungshaft kargen Zelle eines Oberstübchens mächtig Gedanken gemacht, wie man frei von Wissen, Anstand und Hemmungen wieder posaunt, was der gesunde Volkszorn denkt über die. Juden, Araber, Türken, das ganze Gesindel, vor dem man sich fürchten muss, weil es einem über ist oder eben den Volkstod qua Erbkrankheit einschleppt.

Ja, Freunde, dieser Freiheitsheld hat eben noch an ein Morgen gedacht, das Deutschland droht, und wie es abzuwenden wäre. Und ihr? Denkt nur an euch und die Unversehrtheit eurer Pfirsichhaut. Was seid ihr bloß für Kämpfer? Pfui Deibel!