xx

Abonnieren Sie jetzt Feynsinn Plusplus, das Plusplus, wo andere nur Plus machen wollen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

- Einmal gezahlt, ist alles gratis.
- Freier Zugang zu allen offenen Bereichen von Feynsinn.org, Feynsinn.net und Feynsinn offline.
- Freier Zugang zu Kategorien, Artikeln, Archiv und mehr.
- Ein Service, den kaum ein anderes Qualitätsmedium bietet: Externe Links!
Nein! Doch! Ooh!

- Kein Newsletter, kein Spam, null Kalorien.

Für nur zehntausend Mark oder einen großen Eimer voll Gold bekommen sie alle diese Leistungen für bis zu zwei Jahre. Das Abonnement verlängert sich nicht automatisch und ist theoretisch sogar kündbar. Zudem erhält der hundertste Abonnent ein XL-T-Shirt mit dem Hammerslogan "Fuck the Leistungsschutzrecht!" und einem Originalautogramm des säzzer sowie einer Ereigniskarte "Du kommst aus dem Spamfilter frei.".

Abonnenten dürfen sich zudem "Abonnenten", "Feynsinnige", "Premiumkunden" oder "flatters Speichellecker" nennen. Sie erwerben einen gerechten Anteil an der häuslichen Einheitsmeinung und damit Zugang zu weiteren Communitites wie "Stalinisten", "rotlackierte Faschos" oder "Systemlinge". Mit Feynsinn Plusplus öffnen sich Ihnen ganz neue Welten.

Einige Beispiele für unsere attraktiven Plusplus-Produkte:

Jetzt den günstigsten Handytarif finden
Gelderner kämpfen gegen Risse im Haus
Schnelle Anhebung des Mindestlohns höchst problematisch
Abends Schlemmen macht besonders dick
Beim Abschluss einer Kfz-Versicherung viel Geld sparen
Als meine Tochter mich nach Gruppensex fragte
Wie Eltern Hochbegabung erkennen
Im Puppenpuff
Jetzt endlich Abnehmen
Wie ein Orgasmus das Immunsystem stärkt

Und für Feynsinn Gold-Kunden:

Hitlers Apotheker: Er war Impfgegner!
Sex im Alter
Sex im Freien
Sex im neuen SUV
Kein Sex mehr? Das muss nicht sein

Na, neugierig? Dann mal her mit ... hey! Hallo? Hiergeblieben, das ist doch ... ein Superangebot! Wartet, ihr macht einen Fehler, lasst mich doch erklären ...

Mit herzlichem Dank für keine Inspiration, Gähnen bis zur Maulsperre und die große Vorfreude auf die anstehenden Beerdigungen an Spiegel, Tagesspiegel, Rheinische Post, Süddeutsche, Zeit und den ganzen Rest im großen Verlagshospiz. Einen Sonderpreis für die Malwarefreunde von der FAZ, bei der ich gar nichts sehe ohne alle Löcher zu öffnen.
R.I.P.