Viele hier kennen sie noch als Kommentatorin. Nach zweieinhalb Jahren Kampf hat sie es am Dienstag Morgen geschafft.
Sie war die "für mich Maßgebliche" aka fmM, mein Mensch, meine Partnerin, meine Liebe, meine beste Freundin und schärfste Kritikerin. Sie lebte in meiner Welt.
Erst der Tod hat uns geschieden. Vermutlich eine unerhört schöne Erfahrung, die ich irgendwann so sehen kann. Fürs erste bin ich fassungslos.