udokiezEs ist mal wieder soweit und kommt mir halbwegs gelegen. Ich bringe es, wie ihr schon bemerkt habt, derzeit nicht auf die Reihe, regelmäßig Substanzielles vorzulegen. Einen neuen Underdog sollten wir trotzdem suchen, der aktuelle hat ja nun lange genug im Rähmchen gehangen.

In der Wahnvorstellung, ich hätte Leser/innen, die nicht seit Jahren hierher finden, zur Erklärung: Ich zeichne jährlich ein Blog aus, um deren Betreiber/in ein paar Trolle auf den Hals zu jagen mich in der Nachbarschaft umzuschauen, stets auf der Suche nach Erleuchtung und Erbauung. Gerade in Zeiten einer Propaganda, der man gar nicht zugetraut hätte, dass sie noch derart degenerieren kann, tut gute Lektüre Not.

Ich bitte also wieder um Vorschläge; tolle Blogs, die nicht in den Charts sind, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben oder einfach freaky funky sind, werden gesucht und sollen hier in den Kommentaren vorgestellt werden. Eine objektive Jury, bestehend aus mir, wird dann den Preisträger preistragen lassen. Hier ein kurzer Überblick über die bisherigen Champions :

2007: Kiesow (dauerhaft down)
2008: Hokey's Blog
2009: Der Morgen
2010: Notizen aus der Unterwelt
2011: Die roten Schuhe
2012: daMax
2013: Alarmknopf
2014: Kiezneurotiker

Im letzten Jahr fiel mir die Wahl sehr leicht, daher wurde der Hund auch recht früh ausgeführt. Diesmal bin ich unentschlossen. Es gibt ein zwei Vettern in der Wirtschaft, die da infrage kämen, aber es wäre doch nett, mal ein Blog auszuzeichnen, das ich nicht schon vorher kenne. Wie dem auch sei; es ist ja vor allem eine Gelegenheit, auf ein paar Kolleg/innen aufmerksam zu machen. Wohlan!