ratrace

Nur kein Neid! Ich schmeiße ungern Dinge weg, die noch nicht endgültig unbrauchbar sind, und obwohl es mich zum Erbrechen nervt, Mäuse zu reparieren, weil es meist eh schiefgeht und beim Versuch immer irgend ein winziger Plastikzapfen zu Sollbruch geht oder dergleichen, meide ich diese Arbeit. Nun gibt es aber diese Teile nicht mehr, weil es der Firma Billyboy so gefällt. Es hat eben nicht gereicht, dass die Schalter nach einer Weile ständig doppelklicken oder hängenbleiben. In diesem Preissegment durfte es so etwas nicht geben. Also wurde gemodelt, umbenannt und eingestellt. Die Kohle, die man für gebrauchte dieses Modells inzwischen verlangt, ist eine Absurdität.

Aber so ist das halt. Warum ist eigentlich noch keiner auf die Idee gekommen, das für echte Haustiere auch so einzustielen? Hamster sind zu billig und Hunde leben zu lange. Da muss was gehen! Ein Bisnisplan muss mehr, kein Problem: Zielgruppe: das, was nach Hipster kommt, also unkritisches genormtes Volk, das sich über Äußerlichkeiten definiert und absolut Konsum- sowie normfähig bliebt. Mittelschichtsberufsjugendliche, die jeden Dreck kaufen, wenn sie sich dann für etwas halten dürfen. Die keine Gadgets mehr finden, die ihnen noch Identität spenden.

Das neue Bio

Denen dreht man die neuen Produkte an: Ein Freund ohne Ansprüche. Dose Futter, einmal am Tag ein paar paar Meter kacken, dafür schönes Fell, weiße Zähne und kurzes Haltbarkeitsdatum. Sagen wir drei Jahre, höchstens, dann muss ein neuer her. Rock'n Roll Hund zwonull, the best die young, yolo lol kewl. Spart ganz nebenbei die Last, das Viech mitnehmen zu müssen, wenn man eh alle paar Jahre umzieht. Der Trend geht zum Jahreshund, kaum gebraucht und hält sicher noch übern nächsten Frühling.

Wo wir dabei sind: Ist Jürgen Marcus eigentlich auch tot? Fallen ja um wie die Fliegen, diese Barden. Ich hätte besser nicht über Troubadix schreiben sollen, ja sicher! Warum Jürgen Marcus? Weil der doch immer sung: "Eine neue Leber wäre mir jetzt lieber". Gebrauchtteilehandel, da geht doch sicher auch noch was. Nein, ich meine jetzt keinen ordinairen Organhandel, der ist ja verboten. Leihorgane! Du kriegst das Ding nach ein zwei Jahren wieder, man macht einfach einen Ringtausch gegen Credits oder so. Da haben doch alle was von!

Okay, ich geb's zu: Mir geht diese düstere Schaumschlägerzeit einfach auf die Eier und ich suche Mitleid. Das findet man am sichersten, indem man andere mit leiden lässt. Yeah baby, let it trickle down!